Home / Playground / Google G1 – iPhone Killer

Google G1 – iPhone Killer

So sieht er aus – Der künftige Konkurrent von iPhone. Die Collaboration von Google und T-Mobile wirft nun dieses Wunderding auf den Markt und will damit, auf der Welle vom Smartphone-Hype reitend, auch ein Stück davon haben.

Außerlich ist G1 nicht ganz top, doch was steckt drin? Ersteinmal Googles Betriebssystem “Android”, das Multitasking erlaubt und dich problemlos nahezu alle Texte und Bilder kopieren lässt.

Doch ab hier fangen dann auch schon die Probleme an, denn wer dasselbe auch von Videos erwarten wird enttäuscht sein – diese lassen sich nicht einmal abspielen.

Die 3-Megapixel-Kamera scheint auch etwas anachronistisch zu sein.

Der Provider stellt gerade mal ein Übertragungsvolumen von 1 Gigabyte zur Verfügung und selbstverständlich wird man auch mit diesem Gerät an das T-Mobile-Netz gebunden sein.

Men’s Finest meint daher – wenn das G1 wirklich zum iPhone-Killer aufsteigen will, soll es zurück ins Dojo, wo es an ihm weitergefeilt wird. Bisher sind wir nicht überzeugt.

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.

  • Das G1 Handy hört sich nicht sehr vielversprechend an. Ich habe mir überlegt, entweder das iPhone oder das Blackberry zu kaufen.

    mfg Dewley

  • Kommt natürlich darauf an, was du für Ansprüche hast. Aber ich würde eher zum Blackberryy raten. Bald kommt auch ein Review darüber!

Skip to toolbar