Home / Love, Sex & Girls / Sex – Wie ihn die Frauen sehen – Teil 4

Sex – Wie ihn die Frauen sehen – Teil 4

    31.Im Endeffekt gefällt den Frauen am Sex immer das Selbe

    „Den Männern gefällt im Endeffekt das Selbe!. Nach gewagten Experimenten mit einer neuen Partnerin führt ihr alles zu euren(nicht unseren) Lieblingsstellungen zurück“ – nach diesen Worten ließen die Mädels meist einen schweren Seufzer los

    32. Der Wunsch ihr den Hintern zu versohlen ist pervers

    Von allen sadistischen Vorlieben sind Hinternklopfer wohl die harmloseste. „Mir gefällt es eher wenn man mich klatscht als streichelt. Diese ganzen Liebkosungen spür ich nicht einmal“ gestand eine der Befragten. Dies liegt wohl daran, dass es gerade am Hintern viele Nervenendungen gibt, die ziemlich tief liegen und auch noch von einer gewissen Fettschicht geschützt sind. Daher kannst du auch mal deiner Hand freien Lauf lassen, doch bedenke, dass deine Hand eine bessere Arbeit verrichtet als ein Ping-Pong-Schläger.

    33. Sex nach einem Streit bedeutet Versöhnung

    Ein Streit setzt viele Hormone frei(die Frauen wissen zwar nicht welche, doch sie vermuten es wäre Adrenalin). Ihre Freisetzung ruft unkontrollierbare Wünsche hervor, unter anderem den Wunsch, Sex auf den Scherben der, im Streit zerbrochenen, Badewanne zu haben. „Versöhnungssex hilft Dampf abzulassen, doch nicht mehr“. Er löst keine Probleme, also kann der Streit sich wiederholen. Wie der Sex an sich auch….

    34. Es gibt normalen und perversen Sex

    Wenn man so ganz genau überlegt, dann ist der Vorgang des rhythmischen Reinsteckens seiner bestimmten Körperteile in die Körperöffnungen eines anderen Menschen nicht ganz normal. Wir beinhalten alle irgendwelche Vorlieben, auf bestimmte Menschen komisch wirken würden. Der Trick besteht darin, eine Partnerin zu finden, der es auch gefällt Fisting mit Gagging zu kombinieren und das auch noch Outdoor. Nadel im Heuhaufen? Aber das macht das Leben doch erst spannend!

    35. Der erste Sex mit der neuen Partnerin muss hervorragend sein

    Der erste Sex muss keinem etwas. Solange sich die Partner nicht aufeinander abgestimmt haben, darf der Sex so lal la sein. Die Frauen wissen das besser als wir. Sehr weise ihrerseits!

    36. Die meisten Frauen wissen selbst nicht was sie wollen

    Sie wissen das, glaub mir. Eigentlich handelt dieser Artikel auch davon. Doch sollst du wissen: „Du solltest dich dennoch so ins Zeug legen, als hätte ich vor dir noch mit keinem Mann einen Orgasmus gehabt und weiß nicht einmal was das ist.“ Zitatende. Artikelende.

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Playboy wird keine Nackbilder mehr enthalten! Stattdessen folgen sie dieser Strategie

Aber was wollen sie denn nun machen?

2 comments

  1. Wenn man so ganz genau überlegt, dann ist der Vorgang des rhythmischen Reinsteckens seiner bestimmten Körperteile in die Körperöffnungen eines anderen Menschen nicht ganz normal….die formulierung…lol…noch son artikel und ich heule vor lachen 😀

  2. Es freut uns überaus, dass dir unsere Artikel gefallen. Empfiel sie doch weiter =)

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen