Home / Lifestyle / Lebenssinne – Teil 1: Die klassischen Sinne

Lebenssinne – Teil 1: Die klassischen Sinne

In dieser Serie wollen wir mal einige Sachen veranschaulichen, was Menschen für den Sinn ihres Seins halten. Vielleicht entdeckt ihr euch hier ja wieder oder ihr findet etwas, worauf ihr streben könnt.

Hier in Teil 1 beschäftigen wir uns mit den „klassischen“ Lebenssinnen, die von sehr vielen Menschen verfolgt werden.

Familie

Viele beantworten die Frage: „Was erwartest du von deinem Leben?“ , mit “ Eine Familie gründen“. Dies ist natürlich eine sehr plausible Antwort. Die Arterhaltung ist tief in unseren Genen verankert. Und eine lebenslange Bindung, aus der auch Kinder folgen wirkt höchst ansprechend. Es erfordert aber auch eine Menge an Arbeit die Kinder groß zu ziehen. Wenn sie aber herangewachsen sind, freut man sich auch wieder über Enkel und Urenkel, damit man das Eltern- Sein weiter ausleben kann. Dazu sieht man ständig, welche Richtung die eigenen Abkömmlinge einschlagen. Es ist also wie ein spannender Film.

Karriere

Nach Karriere streben meistens Leute, die schlechte Erfahrungen mit dem anderen Geschlecht gemacht haben oder die keine 100%ige Bindung eingehen wollen. Es ist ein Leben voller Herausforderungen und Verantwortung. Man will sein Ansehen immer höher steigern damit man ein Luxuriösen Lebensstil ausleben kann und man genügend Geld für weiter Anschaffungen hat. Leider bleiben enge, soziale Kontakte oft auf der Strecke, weil die Arbeit wichtiger ist. Aber diese Lebensart zeigt sehr schnell ihre Vorteile. Du hast Macht und kannst langweilige Arbeit von deinen Angestellten erledigen lassen. Im Alter hat man dann meist genügend Geld beiseite, um einen sehr angenehmen Lebensabend zu genießen.

Prominenz

Promi sein, heißt meistens auch gleichzeitig Reichtum. Dieses Ziel ist für alle das Passende, die gerne im Mittelpunkt stehen. Man will auffallen, und sich von der großen Masse abgrenzen. Leider gibt es hier jedoch kein Privatleben mehr. Alles wird hochgespielt und Leute die man gar nicht kennt, reden über einen. Mit dem Status eines Promis hat man auch kein Problem, in Restaurants oder Clubs einen guten Platz zu ergattern. Es ist jedoch auch viel Arbeit, diesen Status aufrecht zu erhalten. Denn man kann sehr schnell bekannt werden und genau so schnell wieder aus den Medien und aus Gesprächsthemen verschwinden.

About DeBlinx

Check Also

Schuhe Richtig Schnüren und Binden [Alle Tricks!]

Es ist eine der ersten Fertigkeiten, die wir als Kinder lernen müssen. Nachdem die Überlebensgrundlagen, ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen