Home / Playground / SSC Ultimate Aero TT

SSC Ultimate Aero TT

Schnell, schneller, der Schnellste.

Der SSC Ultimate Aero TT eines amerikanischen Sereinherstellers, namens Shelby Super Cars,  hat den schnellsten Wagen der Welt, den Bugatti Veyron 16.4, am 13. September 2007 vom Thron gestoßen. Somit gibt es einen neuen König.

Seit der Markteinführung des Bugatti Veyron 16.4, war er der ungeschlagene Speed- König der Straße. Er fährt offiziell mit 401 Km/h. Das galt es zu schlagen, was der SSC Ultimate Aero TT nun geschafft hat und zwar mit sage und schreibe 411 km/h. Das ist aber noch nicht alles, denn der Hersteller hat eine Spitzengeschwindigkeit von 435 km/h im Windkanal erzielt. Nun ist er der schnellste, straßenzugelassene Wagen der Welt. Sein Wahnsinnstempo verdankt er seinen 1183 PS, eines 6,2 Liter V8 BiTurbo Motor, der ein maximales Drehmoment von 1.302 Nm, bei 6.600 U/min hat. Er hat die vierthöchste Beschleunigung, der straßenzugelassenen Autos.

Den schnellsten Start hat immer noch der Bugatti Veyron 16.4. Er schafft es von 0-100 km/h in 2,46 Sekunden. 0,24 Sekunden schneller als der Aero. Bemerkenswert ist der Sprint von 0- 200 km/h, den er in 6 Sekunden hinter sich bringt und in 12 Sekunden beschleunigt er sogar von 0-300 km/h. Der Aero wiegt 1292 Kilo. Er gehört zu den zweitürigen Coupés und ist 4470 mm lang, 2080 mm breit und 1090 mm flach. Das Schmuckstück hat einen Wert von ca. 585.000 Dollar.

Dazu haben wir hier einen kleinen Vorgeschmack.

About DeBlinx

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.

Skip to toolbar