Home / Mann meint / Gänsescheiß

Gänsescheiß

Patient in Simbabwe: Doktor, mir fallen die Ohren ab!

Arzt in Simbabwe: Na das ist doch ein Scheiß! Was haben sie gemacht?

Patient: Ich habe Gänse gefickt!

Arzt: Dann haben sie ganz klar den Gänsescheiß!

Patient: Danke, Doktor! (stirbt)

Doktor(schreibt in die Krankenakte): Patient ist am Gänsescheiß verstorben.

Presseabteilung des Gesundheitsministeriums von Simbabwe: In der vergangenen Woche starben zweieinhalb Tausend Menschen in Hungersnöten, fünf Tausend vier Hundert an verdorbenen Bananen und ein Mensch am Gänsescheiß.

Journalist(schreibt): Der Gänsescheiß gehört zu den Top 3 der häufigsten Todesursachen in Simbabwe.

Nachrichtenagentur: In Simbabwe häufen sich die Fälle des unheilbaren Gänsescheiß‘.

Fernsehsender: Die bisher unbekannte und unheilbare Krankheit Gänsescheiß dezimiert die Bevölkerung Simbabwes. Das Gesundheitsministerium Simbabwes ruft auf, nicht in Panik auszubrechen.

Wissenschaftler A:  Der Gänsescheiß ist bisher der Forschung unbekannt und darin liegt seine größte Gefahr!

Fluggesellschaft Congo Air: Wir stellen alle Flüge nach Simbabwe ein, bis das Problem des Gänsescheißes gelöst ist.

Wissenschaftler B: Die Regierung versucht alles zu vertuschen! In Wirklichkeit ist der Gänsescheiß bereits nach Europa durchgedrungen – man sah in Amsterdam einen niesenden Schwarzen mit einer Gans unterm Arm!

Presse(publiziert Fotos von Gänsen): Die fliegenden Mörder sind überall.

Politiker: Um die weltweite Gänsescheißepidemie zu bekämpfen ist es dringend nötig alle Gänse auf der Welt auszulöschen.

Militär(salutiert): Wird gemacht.

Besitzer von Gänsefarmen: Habt ihr sie noch alle??! (Prügeln sich hübsch mit den Soldaten und Polizisten, werden dabei gefilmt und fotografiert)

Presse: Die Verschwörung der Gänsefarmer bedroht die nationale Sicherheit!

Gesundheitsminister der Mongolei: Um unser Land vor der heftigen Bedrohung durch den Gänsescheiß zu retten, müssen wir dringend 100 Millionen Dollar aus dem Staatsbudget beziehen, um die Entenscheiß-Forschungslabore umzurüsten.

Premierminister der Mongolei: Habt ihr sie noch alle??!

Präsident der Mongolei: Der Premierminister ist korrupt, viel zu viel damit beschäftigt Veträge für die Brotlieferung mit China zu schließen und ignoriert eine reale Gefahr für das freie mongolische Volk.

Der ehemalige Premierminister: Unsere Partei verlangt es, das Volk vor dem Gänsescheiß zu retten!

Präsidentschaftskandidat der Mongolei: Der einzige Weg unser Land zu retten ist, die Beziehungen zu dem verdorbenen Westen, woher auch der Gänsescheiß kommt, abzubrechen, dafür aber die Beziehungen mit China auszubauen und sich ihnen anzuschließen, selbstverständlich, wobei wir das Recht auf Autonomie behalten dürfen.

Wähler der Mongolei: Habt ihr sie noch alle??!

… … …

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Fünf grundlegende Ressourcen um Ziele zu erreichen

Hast du dir bereits die Frage gestellt, wie du deine Ziele erreichst? Was es eigentlich bedarf, ...

2 comments

  1. die pure Realität!

  2. So sieht unsere Welt aus *kopfschüttel*

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen