Home / Lifestyle / Die Kunst der Natürlichkeit

Die Kunst der Natürlichkeit

Was ich immer wieder traurig finde ist, dass die meisten Menschen kein Gesamtbild sehen können, egal um welchen Lebensbereich es sich handelt. Doch das Gesamtbild entscheidet, ob jedes einzelne Detail adäquat in das Bild auch passt.

Ich gebe ein Beispiel. Wir haben Peter. Peter ist ist ein Student und will sich ein Auto kaufen. Also spart Peter jahrelang und haut die komplette, angesparte Summe für einen alten Porsche raus. Von dem Geld könnte sich Peter auch einen fast neuen Mazda kaufen, aber der Porsche ist cooler. Peter hofft, dass wenn er seinen Porsche richtig aufpoliert, Menschen dann glauben er hätte einen Haufen Kohle. Denn ein Porsche ist ein Fahrzeug der Priviligierten.

Die Tatsache, dass diese priviligierten Menschen aus ihren Porsches in Armani-Anzügen aussteigen und Peter selbst in abgetragenen Skater-Klamotten, interessiert Peter nicht. Das Gesamtbild stimmt nicht – seine Kleidung, seine Uhr, sein Geldbeutel und seine äußere Erscheinung passen nicht zu dem Porsche. Doch Peter denkt sich, dass ihn seine Umgebung für priviligiert hält und seine Umgebung denkt sich, dass Peter mehrere Jahre sparen musste und der Porsche verdammt alt sein müsste. Peter schafft sich eine Illusion, doch es ist verdammt sinnlos mehrere Jahre für eine Illusion zu sparen.

Peter ist natürlich fiktiv, doch wie oft muss ich einen Mechaniker in einem Audi A6/8 wegfahren sehen – während er noch seinen Blaumann trägt! Nein mein Junge, du hast dir das Auto nicht gekauft, du hast es geleast! Damit deine Kollegen sich denken „was für ein Dreckssack!“ und neidisch werden! Tun sie aber nicht! Moment, du hast das Auto wirklich gekauft?? Mit einer Kreditlaufzeit von gerade mal 192 Monaten? Das ist doch mal ein Angebot! Hätte auch ein Haus sein können, aber ich schweife langsam ab…

Ein anderes Beispiel. Warum denkt ihr, dass soviel gefälschte Markenkleidung verkauft wird? Oder gefälschte Uhren? Menschen schaffen sich selbst gerne Illusionen.

Nein, ich werde dir nicht glauben, dass dein Shirt von Dolce & Gabbana ist, wenn du deine Schuhe bei Graceland kaufst. Nein, deine Rolex hat keine 10 000 € gekostet, sondern lediglich 3,50 €, denn sie baumelt von deinem Handgelenk, als ob du sie an dein Bein anpassen ließt. Uhren für 10 000 Euro werden millimetergenau angepasst und an keine Penner verkauft, die Dreck unter den Fingernägeln haben. Du denkst, alle halten dich für cool, während alle wissen, dass du deinen Urlaub in der Türkei verbracht hast.

Menschen streben zu der Welt der Schönen und Reichen – doch meist kommt dabei nur Comedy heraus. Warum rauchst du Zigarillos? Weil du Zigarren rauchen willst, die Zigarren an den Tankstellen ekelhaft schmecken und du keine 10-50 Euro für eine gute Kubanische ausgeben willst oder kannst. Also rauch einfach Zigaretten und arbeite solange an deiner Karriere, bis du dir bedenkenlos Zigarren leisten kannst.

Kauf dir einen gebrauchten Polo. Ja, du hast jetzt gerade mal Geld für einen Polo, doch arbeite an dir solange, bis du dir bedenkenlos einen Ferrari leisten kannst. Wenn der Zeitpunkt gekommen ist, an dem du dir einen Ferrari bedenkenlos leisten kannst, wirst du dich auch bereits dementsprechend kleiden und verhalten.

Passe deinen Lebensstil an deinen Finanzen an, oder sogar etwas darunter. Selbst wenn du dir wirklich ein echtes Shirt von D&G kaufst, wird dir die Echtheit dennoch keiner abkaufen, solange du mit dreckigen Laufschuhen herumrennst.

Ansonsten machst du nur eines – du zeigst deiner Umgebung, wie sehr du auf ihre Anerkennung angewiesen bist. Das macht dich nur lächerlich.

Zumindest in meinen Augen.

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Google: 8 Eigenschaften meisterhafter Führungskräfte

Gute Führungskräfte sind rar. Meisterhafte Führungskräfte so selten wie Diamanten. Viele würden alles dafür geben, ...