Home / Lifestyle / Untertitel helfen bei Fremdsprachen

Untertitel helfen bei Fremdsprachen

Eine Studie hat nun gezeigt, dass man seine Sprachkenntnisse erweitern kann, wenn man Filme in der jeweiligen Sprache schaut, wobei Untertitel in derselben Sprache laufen sollten. Das stärkt das akkustische Wahrnehmen der Sprache und lässt so das Gehirn lernen, das Gehörte und die dazu gehörende Information zu verbinden.

Fremdsprachige Untertitel verbessern das Wahrnehmen des Gesprochenen. Die Untertitel in der eigenen Sprache hingegen können das Erlernen einer neuen Sprache behindern. Dabei konzentriert sich der Zuschauer auf das Geschriebene und blendet das Gehörte heraus.

Die Forscher haben erstaunliche Ergebnisse in dieser Studie erzielt. So mussten die Teilnehmer der Studie, dänische Studenten, Filme anschauen, die mit einem schottischen und einem australischen Englischdialekte besprochen wurden. Währenddessen liefen englische Untertitel. Eine signifikante Verbesserung vom Verständis der Dialekte hat sich bei den Teilnehmern bereits nach 25 Minuten gezeigt.

Der Hörer passt sein Wissen darüber, wie ein Wort im Idealfall klingen soll, an die Gespräche der Filmstars. Selbst wenn ein Wort stark von einem Akzent verzerrt werden sollte, so zeigen einem die Untertitel was damit gemeint ist. Beim nächsten Hören wird das Gehirn bereits bescheid wissen – der Lernvorgang setzt ein.

Jeder kann diese Art zu lernen nutzen, und sollte es auch falls er es ernsthaft in Erwägung zieht sich eine neue Sprache anzueignen. Da die Untertitel in eigener Sprache den Lernvorgang behindern, sollten sie dauerhaft abgeschaltet werden – auch wenn man nicht alles versteht. Lernen ist schwer, doch notwendig! Viel Erfolg!

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Google nennt 8 Eigenschaften, die Meister unter Führungskräften ausmachen

Gute Führungskräfte sind rar. Viele würden alles dafür geben, um ein guter Anführer zu sein, ...

  • a.ko

    …sehr interessant!

Skip to toolbar