Home / Mann meint / Wissenschaft vs Esoterik

Wissenschaft vs Esoterik

Heute bin ich auf ein Thema gestossen, das in mir diverse Emotionen weckt – doch vor allem Wut. Ich weiß, dass unser Glauben und unsere Überzeugungen die mächtigste Waffen sind, die die Menschheit je besitzen wird und es ist einfach nur erschreckend welchen Schaden sie anrichten, wenn sie in eines der Extreme getrieben werden.

In unserer Gesellschaft hat sich eine Gruppe von Menschen herauskristallisiert, die gerne von sich behaupten Alternativdenker zu sein. Sie propagieren die Einstellung, man soll nicht alles glauben was einem erzählt wird, was die Politiker, Geschäftsleute und Wissenschaftler von sich geben. Stattdessen schlagen sie vor, eigenständig nach Antworten zu suchen und somit zu der wirklichen Wahrheit zu gelangen.

Die Einstellung ist mehr als gut – diese vertrete auch ich, doch ich sehe auch wozu der exzessive Gebrauch davon führt – zu weiteren Lügen, die sich teilweise als noch grotesker entpuppen, als die von denen man weg wollte. Es entstehen riesige Verschwörungstheorien. Das bizarre ist aber, dass gerade diese Theoretiker von sich behaupten alleine die gesamte Wahrheit gepachtet zu haben.

Ich liebe konkrete Beispiele, also führe ich auch eines an:

Vor einigen Stunden habe ich den Artikel „Die Krebs-Lüge“ auf wahrheiten.org gelesen. Name ist Programm, doch der zentrale Punkt des Artikels ist der Vergleich unserer „Schulmedizin“ mit der „Neuen Medizin“. Kurz und knapp – die Schulmedizin wird als Teufelswerk verkauft und die Neue Medizin als die heile Lösung.

Die „Argumente“ von wahrheiten.org :

An der Schulmedizin verdienen Pharmakonzerne Geld. Dazu fälschen sie die Studienergebnisse und verkaufen unwirksame Medikamente für teures Geld. Mehr als das – die Schulmedizin ist gar keine Wissenschaft an sich, denn sie basiert auf Hypothesen. Die wunderbare Neue Medizin mit ihrem größten Verfechter „Dr. med. Ryke Geerd Hamer“ soll hingegen die „zigfach bestätigte“ funktionierende Lösung für alle Krebsarten und sonstige Krankheiten sein. Dabei ist die NM im Vergleich zur Medizin wirklich eine Wissenschaft, denn sie basiert auf gar keinen Hypothesen. Vorhang zu, Vorstellung zu Ende.

Schön, dann lasst uns mal die Argumentation seitens MF fortführen:

Die Pharmaindustrie ist mächtig – keine Frage. Die Pharmaindustrie verdient an uns genug Geld, so dass sie es schon mit dem Arsch kauen können, das stelle ich ebenfalls nicht in Frage. Die Pharmaindustrie bringt treibt die Effektivität der Medikamente nur langsam voran – so würde ich es auch machen, wenn ich Geld verdienen will.

Doch die Pharmaindustrie steht wie jede Industrie unter Konkurrenzdruck – wenn die Medikamente, die ein bestimmtes Unternehmen herausbringt weniger Wirkung haben, als die eines anderen Unternehmens, dann gibt es weitaus weniger Kohle und siehe da – man kann sich seine Zigarren nicht mehr mit 100-Dollar-Scheinen anzünden.

Na gut, aber selbst da muss doch unsere alternative Neue Medizin besser sein! Die wurde ja schließlich von Dr. med. Ryke Geerd Hamer entdeckt. Schön, lasst uns doch erst einmal sagen, dass der Herr Hamer ein Doktor sein mag, aber kein Arzt – seine Approbation wurde ihm bereits 1986 entzogen.

Vielleicht ist es noch wichtig zu sagen, dass er die Neue Medizin weiterhin praktizierte und genug Schaden anrichten konnte, dass er ein Jahr in einem deutschen und 3 Jahre in einem französischen Knast verbracht hat. Die letzte kleine Anmerkung ist, dass sowohl in Deutschland, als auch in Österreich Haftbefehle gegen ihn vorliegen und er zurzeit im Exil lebt. Ein lustiger, kleiner Ganove ist unser Doktor, oder hat jemand Einwände?

Es steht überhaupt nicht in Frage, dass uns in den Medien ein Haufen Scheiße verdünnt mit kleinen Körnchen realer Information erzählt wird, doch das macht die Esoterik nicht zum Heiligen Graal der Wahrheit.

Das sind zwei Extreme – zu glauben, dass die Wissenschaft absolut sicher ist und zu glauben, dass die Esoterik die Lösung bietet. Die einzige Wahrheit ist der Weg in der Mitte, der für jeden anders aussieht und daher nicht postuliert werden kann. Doch um diesen zu finden muss man sich fortbilden. Ständig und aktiv.

Solltest du dich entscheiden ein „Anhänger“ irgendeines Lagers, außer des DEINEN  zu werden, so bleibst du ewig der Sklave dieses Lagers, auch wenn du dich dann mit der Bezeichnung „Alternativdenker“ deckst.

Im Leben gibt es nichts umsonst. Je wertvoller etwas ist, desto mehr wirst du hineinstecken müssen, um es zu erreichen. Und die Wahrheit ist verdammt wertvoll.

Links:

P.S. In der Umfrage auf Wahrheiten.org(2700 Teilnehmer) sind 55% von der Neuen Medizin überzeugt, oder würden diese der Schulmedizin vorziehen. Lediglich 26% halten sie für Unsinn. Ein medizinischer Nutzen der Neuen Medizin konnte bis heute durch keine Studie nachgewiesen werden. Ebenfalls konnte keine Heilung durch die NM festgestellt werden.

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Fünf grundlegende Ressourcen um Ziele zu erreichen

Hast du dir bereits die Frage gestellt, wie du deine Ziele erreichst? Was es eigentlich bedarf, ...

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen