Home / News / Marussia goes Monaco

Marussia goes Monaco

Das Unternehmen “Marussia Motors” nahm an der diesjährigen Automobilmesse “Top Marques Monaco” in Monte-Carlo, Monaco teil. Die Messe fand 15.-18. April statt und es ist das erste Mal, dass ein russischer Sportwagen an diesem Event teilnimmt.

Man muss anmerken, dass Monaco, ebenso wie Dubai, eine der größten Sammelstellen für die besten und teuersten Autos der Welt ist.

“Top Marques Monaco” ist die Präsentation der letzten Errungenschaften im Automobilbau und gleichzeitig ein originelles Vorstellungsprojekt, das unter dem Motto “See it! Drive it! Buy it!” läuft.

Auf der Messe werden über 50 Fahrzeuge vorgestellt, deren Gesamtwert auf mehrere Zehnmillionen Dollar geschätzt wird und die Gesamtpower über 20 000 PS beträgt.

Die exotischste Neuheit auf der Messe stellt das russische Sportcar Marussia dar. Zum ersten Mal wird das Modell in dem berühmten Grimaldi Forum vorgestellt und kann sogar auf einer speziell dafür eingerichteten Strecken getestet werden. Es ist übrigens dieselbe Route, die in Monaco auch für Formel-1-Rennen verwendet wird.

Speziell für das Event wurden von Marussia Motors 4 Fahrzeuge vorbereitet – zwei Marussia-Cosworth Turbo V6 2.8 und zwei Marussia-Cosworth V6 3.5.

Zu einer Testfahrt haben sich Dutzende potentielle Kunden und Hunderte von Fans der russischen Automarke angemeldet.

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...

Skip to toolbar