Home / Sport & Fitness / Top 8 der ungesündesten Lebensmittel

Top 8 der ungesündesten Lebensmittel

Eine ungefähre Vorstellung davon, welche Lebensmittel gesund sind und welche nicht hat wohl jeder Mann. Doch wir haben für die Leser die MF-Top-8 erstellt, damit auch keine Fragen offen bleiben.

8. Mayonäse

Und nicht nur – Ketchup & Co. gehören ebenfalls zu dieser Kategorie. Eine ganze Menge trans-Fette wartet bei diesen Lebensmitteln auf dich. Sie erhöhen den Cholesterin-Spiegel und lagern sich ziemlich schnell an.

7. Schokoriegel

Nüsse, Nougat und Vollmilchschokolade? Ja – das alles resultiert in einer unüberschaubaren Menge an Kalorien. Dazu kommen noch Konservanten, Stabilisatoren und Aromatisatoren. Der Nutzen ist einzusehen.

6.  Kaubonbons

Nimm 2? Klar, aber nie vergessen, dass aus zwei schnell zehn werden können und die Bonbons nichts anderes als gefärbter und aromatisierter Zucker sind. Missbrauch lässt schnell die Wampe wachsen.

5. Eiscreme

Besteht zum größten Teil aus gesättigten Fetten und Zucker en masse. Verdicker und Konservanten halten die Masse in Form und lassen dich deine verlieren, wenn es nun der Riesenbecher sein soll.

4. Energy-Drinks

Zucker ist das kleinere Übel. Die thermonukleare Mischung aus aller Art Aufputschern lassen nicht nur Flügel wachsen, sondern es auch schnell zu Übelkeit und Herzrasen kommen. Vorsicht ist geboten.

3. Margarine

Was ist Margarine? Hartfett, und Hartfett besteht aus gesättigten Fetten, die ihrer Schädlichkeit nach, direkt nach den Zigaretten stehen sollten. Alle Backwaren, die Margarine beinhalten(und vor allem Blätterteig) fallen ebenfalls in diese Kategorie. Hände weg von Rama & Co.

2. Fast-Food

Braucht das noch Erklärungsbedarf? Na gut! Ein Menü bei McDonalds deckt fast den gesamten Kalorientagesbedarf eines erwachsenen Mannes. Auf gesunde Weise sind das 4-6 Mahlzeiten. So viel Energie auf einmal kann der Körper in keinster Weise verarbeiten, nicht einmal nach einem Marathon, deshalb kannst du davon ausgehen, dass mindestens 500-600 Kalorien direkt als Bauchspeck gespeichert werden. Um die abzubauen musst du eine Stunde lang joggen. Have fun!

1. Chips und Süßgetränke

Ein McMenü ist zumindest überschaubar – wenn es weg ist, ist es weg. Doch Knabberzeug und Cola/Fanta/Sprite etc kann man den ganzen lieben Tag vertilgen, ohne dass es einem groß auffällt. Und dabei stoßen wir wieder auf trans-Fette, Konservierungsstoffe, Geschmacksverstärker und Zucker, Zucker, Zucker. Der Stoffwechsel verlangsamt sich und die Wampe wächst, wächst und wächst. Unser Platz 1 – für die schleichende Wirkung!

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Bleib Standhaft!

Training ist wichtig, Training ist gut. Fast jeder war schon mal im Fitnessstudio und hat ...