Home / Love, Sex & Girls / Wie Frauen ihren Partner wählen – Der Schwarm

Wie Frauen ihren Partner wählen – Der Schwarm

Die Stunde der Wahrheit! Nun sind wir an dem Punkt angelangt, wo wir über weibliche Strategien der Partnerwahl sprechen. Sollte sich jemand finden, der irgendeinen Aspekt anzweifelt – ab in die Comments damit, ansonsten – lies es selbst.

Die Antriebskraft unserer heiß geliebten Frauen waren, sind und werden immer Emotionen sein, sowohl in ihrer Intensität, als auch ihrer Dauer. Emotionen sind ihnen sehr wichtig und es ist ihnen auch wichtig, dass der Kerl an ihrer Seite ihr Emotionen auch schenken kann.

Der Ausgangspunkt für die Suche nach einem neuen Kerl ist das Fehlen dieser Emotionen und folglich Langeweile. Aber hier mach ich einen Einschnitt.

“Die Suche nach einem neuen Kerl” bedeutet nicht das sie keinen hat. Im Grunde genommen ist das eine der größten Illusionen aller Männer, dass eine Frau niemanden haben kann. Frauen haben immer einen Kerl – mindestens. Die Realität zeigt, dass es meist ein Dutzend ist. Ein Dutzend potenzieller Liebhabermännliche Freunde fallen nicht in diese Kategorie. Mit einem, oder einigen kann das Mädchen schlafen, den anderen Hoffnungen machen und sie warmhalten – sie also als potenziell erachten.

Deshalb ist das auch eine nutzlose Strategie zu warten, bis deine Traumfrau wieder Single ist – dieser Zustand ist oft so mikroskopisch winzig, dass sie bereits mit dem nächsten Kerl aus ihrem “Schwarm” zusammen ist, bevor du überhaupt erfährst, dass sie sich von dem alten getrennt hat.

Die Kerle im “Schwarm” haben einen Ranking, wobei man im Ranking immer weiter hochrutscht, je mehr Emotionen man dem Mädchen schenken kann(es gibt noch weitere Faktoren, aber diese würden den Rahmen des Artikels sprengen).

Das ist der grundlegende Unterschied zwischen Männern und Frauen: Männer wählen ihre Partnerin aus ihrer gesamten Umwelt, basierend auf einem Schritt-für-Schritt-Bewertungssystem. Frauen halten einen Schwarm von Bekannten um sich herum, die alle als Partner in Frage kommen, wobei der gegenwärtige immer der ist, der das meiste zu bieten hat.

Weiter geht es morgen im zweiten Teil!

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Rastet Vito wegen Heidis Po-Bild aus? Würdest du es an seiner Stelle?

Wer hält da eigentlich den Löffel? So viele Fragen...

Skip to toolbar