Home / Love, Sex & Girls / Miss USA der letzten 20 Jahre

Miss USA der letzten 20 Jahre

Die Finalistinnen der Miss USA Wahlen – wie haben sie sich in den letzten 20 Jahren verändert? Oder haben sie es gar nicht? Eines steht fest – hübsch und sexy sind sie alle!

1. Miss USA 1991 – Kelli McCarty aus Liberal, Kansas


2. Miss USA 1992 – Shannon Marketic aus Malibu, California


3. Miss USA 1993 – Kenya Moore aus Detroit, Michigan


4. Miss USA 1994 – Lu Parker aus Charleston, South Carolina


5. Miss USA 1995 – Shanna Moakler aus New York


6. Miss USA 1996 – Ali Landry aus Breaux Bridge, Louisiana


7. Miss USA 1997 – Brandi Sherwood aus Boise, Idaho


8. Miss USA 1998 – Shawnae Jebbia aus Boston, Massachusetts


9. Miss USA 1999 – Kimberly Pressler aus Franklinville, New York


10. Miss USA 2000 – Lynnette Cole aus Columbia, Tennessee


11. Miss USA 2001 – Kandace Krueger aus Austin, Texas


12. Miss USA 2002 – Shauntay Hinton aus Starkville, MS, District of Columbia


13. Miss USA 2003 – Susie Castillo aus Lawrence, Massachusetts


14. Miss USA 2004 – Shandi Finnessey aus Florissant, Missouri


15. Miss USA 2005 – Chelsea Cooley aus Charlotte, North Carolina


16. Miss USA 2006 – Tara Conner aus Russell Springs, Kentucky


17. Miss USA 2007 – Rachel Smith aus Clarksville, Tennessee


18. Miss USA 2008 Crystle Stewart aus Missouri City, Texas


19. Miss USA 2009 Kristen Dalton aus Wilmington, North Carolina


20. Miss USA 2010 Rima Fakih aus Dearborn, Michigan


About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Wann und wie oft meldet sich ein Mann wenn er Interesse hat?

Die Phase des Kennenlernens ist meistens eine aufregende Achterbahn. Mann trifft auf Frau, der erste ...

2 comments

  1. Naja, nicht alle hätten meiner Meinung nach den Titel „Miss USA“ verdient…ausser die Konkurrenz wäre noch hässlicher.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen