Home / News / Berni Ecclestone verkauft seine blauen Flecken

Berni Ecclestone verkauft seine blauen Flecken

Milliardär Berni Ecclestone, der Inhaber der „Formel 1“ hat einen Weg gefunden, selbst mit seinen Verletzungen Geld zu machen – auf eine geniale Weise!

Ende November wurde Herr Ecclestone in London von Unbekannten angegriffen und ausgeraubt – das ist die traurige Wahrheit. Ecclestones Vermögen wird auf etwa 2 Milliarden Pfund geschätzt, doch der tapfere Herr hat zeitlebens auf jeglichen Körperschutz verzichtet.

Doch Ecclestone ist nicht umsonst Milliardär. Dieses, eigentlich tragische Ereignis hat er zu seinem Vorteil gemacht, indem er….sein verletztes Gesicht den Werbezwecken verschrieben hat.

Bei dem Überfall wurde Ecclestone unter anderem sein Hublot-Chronograph abgenommen. Und dies führt in Kombination mit Ecclestones Genie zu:

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...

2 comments

  1. ich beneide menschen die aus jedem stückchen scheisse einen goldbarren machen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Zur Werkzeugleiste springen