Home / News / Das Geheimnis des Cola-Rezepts gelüftet?

Das Geheimnis des Cola-Rezepts gelüftet?

Scheinbar wurde das Originalrezept von Coca-Cola in einer Zeitschrift von 1979 entdeckt – als ein Foto des Zettels auf dem die Zutaten vom Erfinder aufgeschrieben worden sind. Die Reporter, die das Foto wiederentdeckt haben, haben das Rezept nun nachgemischt…

Die Legende um das Coca-Cola Rezept klingt stark nach „Spongebob“. Das Rezept soll in einem Banktresor in Atlanta liegen. Codes haben nur 2 Top-Manager des Unternehmens. Die Sicherheit geht soweit, dass es diesen untersagt ist in ein und dasselbe Flugzeug zu steigen und somit beide Codes einer Gefahr auszusetzen. Die Story, die uns Coca-Cola erzählt ist ein gekonnt inszenierter PR-Gag. Doch was ist wirklich hinter der Geschichte um das Originalrezept des erfolgreichsten Getränks der Welt?

Zwei Mitarbeiter eines US-Radiosenders sollen in einer Lokalzeitung von Atlanta, Ausgabe 18. Februar 1979, ein Foto von einem Zettel gefunden haben auf denen das Originalrezept von Coke stehen soll.

Koka-Extrakt, Koffein, Zitronensäure, Wasser, Zucker, Limettensaft, Karamell, Alkohol, Vanille, Orangenöl, Macisöl, Korianderöl, Zitronenöl, Neroliöl, Zimtöl – das ist alles was ins Getränk gemischt werden soll. Der Radiomoderator hat die Mixtur hergestellt und probiert. Ihm schmeckte sie zu sehr nach Medizin – musste er enttäuscht feststellen. Der Archivchef von Coke hat die Mixtur auch gekostet und meinte sie könnte durchaus der Vorläufer von Cola gewesen sein – auch wenn nicht ganz in dieser Ausführung.

Für uns sieht das vor allem nach einem aus: Nach einem weiteren, sehr gekonnt inszenierten PR-Gag von Coca-Cola – den wahren Meistern von Fantasie und Schauspiel!

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...