Home / News / Afrikaner baut ein Kraftwerk aus Müll

Afrikaner baut ein Kraftwerk aus Müll

Der Erfindergeist kennt keine Grenzen und schon gar nicht Staatsgrenzen. William Kamkwamba aus Malawi wurde nun für seine Leistung weltbekannt!

William Kamkwamba baute seit 2002 eigenständig 5 Windmühlen und das…aus Müll, was er auf der Schrotthalde neben seinem Dorf fand!

In diesem Jahr wurde der 14-Jährige von der Schule verwiesen, weil er die Schulgebühren nicht mehr zahlen konnte, doch davon ließ er sich nicht entmutigen.

Er besuchte weiterhin die örtliche Bibliothek und bildete sich stetig weiter, bis er auf das Buch „Using Energy“ gestoßen ist, in dem Pläne für den Bau einer stromproduzierenden Windmühle aufgeführt waren.

Motiviert machte er sich an die Arbeit und erbaute seine erste Windmühle, die Strom für das Haus seiner Familie produziert hat. Die Mühle bestand aus Eukalyptus-Blätters, einem Holzgestell, Fahrradteilen, Verdrahtung und einigen alten Autobatterien.

Kurze Zeit später baute er eine weitere Mühle, diesmal für sein Dorf. Diese Mühle versorgte die Einwohner zum ersten mal mit sauberem Trinkwasser, da diese als Pumpe diente.

Es folgten weitere Windmühlen und die höchste bisher von William erbaute Mühle misst satte 11 Meter Höhe. Auf weiteren Fotos kann man seine Arbeit betrachten!

Bildquelle: Fishki

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...