Home / Lifestyle / Die Shisha von Bugatti: Superstylish & Superteuer

Die Shisha von Bugatti: Superstylish & Superteuer

Bugatti tritt in die Fußstapfen von Porsche und konzentriert sich auf Design. Das neueste Produkt ist eine Luxushookah

Da schaut man sich den Bugatti Veyron an und rätselt manchmal, was die Ingenieure und Designer geraucht haben, als sie dieses schöne Biest erschufen. Die Antwort liegt nun auf der Hand, die von ihnen selbst erschaffene Shisha.

Genauer genommen stellt die schwedische Firma Desvall die Wasserpfeifen her, doch sie tragen das stolze Logo des Supercar-Herstellers und werden auch dementsprechend vermarktet.

Die Shisha wird aus modernsten Materialien der Automobilindustrie hergestellt: Titanrahmen, blaugefärbte Kohlefaserverkleidung, handbearbeitetes, hochwertiges Leder.

Die Höhe der Bugatti-Shisha beträgt 80 cm und in der limitierten Auflage(wer hätte das gedacht) werden lediglich 150 Stück hergestellt.

Der Preis beeindruckt dabei am meisten: Für diese Exklusivität muss man 100 000 Dollar hinblättern.

Zum Vergleich nehme man Porsche. Das Unternehmen produzierte eine ähnliche Auflage von exklusiven Wasserpfeifen, doch das Stück kostete “lediglich” 1950 Dollar.

Selbstverständlich wird mit dieser Shisha auf das nahöstliche Klientel abgezielt und da kann man schon mal das 50-fache verlangen.

bugatti_shisha1

bugatti_shisha2

 

 

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Google nennt 8 Eigenschaften, die Meister unter Führungskräften ausmachen

Gute Führungskräfte sind rar. Viele würden alles dafür geben, um ein guter Anführer zu sein, ...

Skip to toolbar