Home / Mann meint / Ab ins Neue Jahr 2014

Ab ins Neue Jahr 2014

Die große Panik bricht nun los. Das Neue Jahr steht vor der Tür und auch wenn ich Routinehysterien nur allzu gerne von der Seite betrachte, ohne mich einzumischen, soll dieser Artikel mein alljährliches Ritual des Rückblicks und der Prognose darstellen.


Ohje, ohje, es ist schon wieder der Einunddreißigstezwölfte. Ein Jahr ist wieder rum. Ein Jahr ist wieder vorbei und die Welt scheint in ihrem Hyperbewusstsein nur von einer Frage besessen zu sein: Was bringt das Neue Jahr mit sich und was springt vor allem für mich dabei raus? Es entsteht fast schon der Eindruck, diese Überlegungen hätten jemals einen Nutzen gehabt. Doch was bringt nun das Neue Jahr mit sich? Ich habe die Antwort. Die Antwort ist: Nichts.

Klingt etwas pessimistisch, nicht? Quatsch, da ist kein Pessimismus dabei, ich erwarte nichts Schlechtes, ich erwarte nun mal ein weiteres Nichts. Ziehen wir doch 2013 in Betracht und suchen die Top 5 der wichtigsten Events des Jahres….verdammt, selbst die Nominierungen fallen mir schwer. Putin und Obama tauschen Platz 1 und 2 der mächtigsten Männer der Welt? Snowden verpfeift die Lauscher-Community? Mir fällt nichts ein…ach ja! Da war doch dieser Meteorit, der uns fast umgebracht hätte und dafür darf er sich dann auch in der Topliste sonnen. Doch leider war es das schon. Die Welt schein still zu stehen. Wir sind nicht mehr kreativ.

Nicht einmal Apple macht sich die Mühe mehr aus seinen Produkten zu machen, als sie zu verlängern und in Plastik zu hüllen. Doch das reicht uns vollkommen aus, um sich allgegenwärtig in die virtuelle Welt zu hängen. Alle twittern, nur Machete nicht. Vielleicht passiert in der Großen Weiten Welt gerade deswegen nichts, weil die spannende Schlagzeile vom WhatsApp-Gerüchtekessel und Candy Crush Highscores in den Hintergrund gedrückt wird.

Das Jahr ist im Endeffekt das was du selbst daraus machst und auf subjektiver Ebene war 2013 sehr ergiebig für mich.

Was ist mit dir? Hast du genug umsetzen können? Wie wird dein Abschlussbericht aussehen?

Überleg es dir, während du deine tollen Vorsätze in die Tonne trittst. Morgen ist nur ein weiterer neuer Tag. Nichts besonderes, so lange, bis du was Besonderes daraus machst. Leg los und bremse nicht zu stark, heute herrscht Glatteis.

 

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Fünf grundlegende Ressourcen um Ziele zu erreichen

Hast du dir bereits die Frage gestellt, wie du deine Ziele erreichst? Was es eigentlich bedarf, ...