Home / News / Google: Druckt alles aus, sonst ist alles bald verloren

Google: Druckt alles aus, sonst ist alles bald verloren

Wir steuern auf ein neues dunkles Jahrhundert zu, meint der Vize-Präsident und der Mitbegründer des Internets Dr. Vinton „Vint“ Cerf.

Durch unseren jetzigen Umgang mit Dokumenten und Dateien hinterlassen wir den nachfolgenden Generationen so gut wie keine historischen Zeugnisse.

Alles wird digital gespeichert und bei Nichtgebrauch wieder unwiderruflich gelöscht. Cerf meint, wir würden all unsere Daten in ein schwarzes Loch schmeissen, nur haben wir es bisher nicht realisiert. Manches wird gelöscht, andere Daten hingegen können in Zukunft nicht mehr ausgelesen werden, weil die Software weit fortgeschritten ist.

Cerf rät es, alle Dateien, die einem was bedeuten unbedigt in die reale Welt zu übertragen – einfacher gesagt, auszudrucken. Vor allem Fotos sind gefährdet.

https://www.youtube.com/watch?v=l9oTcGyePZo

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...