Home / Love, Sex & Girls / “50 Shades of Grey” erschafft die teuerste männliche Prostituierte

“50 Shades of Grey” erschafft die teuerste männliche Prostituierte

“50 Shades of Grey” sprengt zurzeit die Kinokassen und befriedigt die innersten Fantasien der Frauen. Doch was ist, wenn einige von ihnen das Erlebnis real werden lassen?

Nun, in New York und Los Angeles ist das nun Realität: Mann kann sich seinen eigenen Christian Grey samt einer BDSM-Nacht mieten – für 12 397 Dollar.

Dabei wird die Frau von dem Herrn mit einem Hubschrauber abgeholt und nach einem Rundflug zu einem Dinner gebracht. Danach geht es in ein luxuriöses Appartement, wo sie alle SM-Fantasien ausleben darf.

Davor muss sie selbstverständlich eine ellenlange Erklärung unterschreiben, dass sie die Organisation nach der schönen Nacht nicht verklagt und der Spaß kann losgehen.

Du wunderst dich jetzt wohl auch, dass es alles auf der Welt gibt, oder? Aber hey, Business ist Business, du darfst keine Möglichkeiten entgehen lassen, schon gar nicht einer Frau für 12 Tausend Dollar den Hintern zu versohlen.

 

 

About admin

Profile photo of admin
Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Wie du unwiderstehlich wirst: 6 Faktoren der männlichen Attraktivität, an denen du jetzt arbeiten kannst

Es braucht weder viel Zeit, noch viel Geld. Nur Geduld und konsequentes Handeln.

Skip to toolbar