Home / Entertainment / 77 kuriose Fakten über Kaffee – Teil 2

77 kuriose Fakten über Kaffee – Teil 2

Weiter geht es mit den Fakten rund um das beliebteste Getränk der Welt, das Schwarze Gold – Kaffee. Die restlichen 37,5 Fakten warten auf euch!

 

38. Es empflielt sich weißen Zucker dem braunen zu bevorzugen.

39. Und selbstverständlich sollte man als Süßungsmittel richtigen Zucker nehmen. Süßersatzstoffe verändern den wahren Geschmack von Kaffee.

40. Die erste Lizenz zum Verkauf von Kaffee wurde 1670 an Dorothee Jones aus Boston ausgestellt.

41. 1727 wurden Kaffeesätzlinge aus Paris nach Brasilien geschmuggelt. Brasilien ist gegenwärtig der drittgrößte Kaffeeproduzent weltweit.

42. In Italien wird Espresso als ein derartig wichtiges Getränk angesehen, dass sein Preis auf Regierungsebene reguliert wird.

43. In Japan heißen die Kaffeehäuser Kissaten.

44. Der teuerste Kaffee der Welt wird auf Sumatra produziert. Die Einwohner beobachten bereits seit langer Zeit das Tier Luwak(Zibetkatze zu deutsch), das nur die besten Kaffeebohnen frisst. Aus den Exkrementen des Tieres werden die fermentierten Kaffeebohnen gewonnen, die einen besonders geschmackvollen Kaffee liefern. Der Preis für ein Kilogramm dieser Sorte liegt bei $300.

45. Araber haben Kaffeesträucher bereits im 14ten Jahrhundert angebaut.

46. Im 16. Jahrhundert konnte eine türkische Frau die Scheidung einreichen, wenn der Mann sich als nicht in der Lage erwiesen hat, die Kaffeetasse der Familie voll zu erhalten(damalige Tradition).

47. In den letzten 300 Jahren sind 90% der Bevölkerung von Tee auf Kaffee umgestiegen.

48. Im Jahre 1763 gab es in Venedig bereits 200 Kaffeeläden.

49. In den USA wurde 1790 das erste Kaffeeunternehmen gegründet und die erste Werbeanzeige für Kaffee in einer Zeitung publiziert.

50. Irish Cream und Haselnuss sind die beliebtesten Kaffeearomen der Welt.

51. Italiener trinken keinen Espresso während der Mahlzeiten. Für den Genuss des Getränks nehmen sie sich extra Zeit.

52. In Italien gibt es über 200 000 Kaffeehäuser

53.  Jamaica Blue Mountain gilt als eine der besten Marken der Welt.

54. Hohe Dosen von Coffein sind tödlich.

55. Um diese Dosen zu erreichen, muss man über 100 Tassen Kaffee trinken, innerhalb von 4 Stunden trinken.

56. Der Versicherungsmarkt Lloyd’s of London hat als ein Kaffeehaus seinen Anfang genommen.

57. Milch wurde in den Kaffee ab 1680 zugegeben, nachdem einige Ärzte es in therapeutischen Zwecken empfohlen haben.

58. In Japan ist der 1. Oktober der offizielle Kaffeetag

59. Alleine in Tokio befinden sich über 10 000 Kaffeegeschäfte und etwa so viele Kaffeeautomaten.

60. In Brasilien arbeiten etwa 5 Millionen Menschen in der Kaffeeindustrie.

61. Stark verröstete Kaffeebohnen brennen sehr gut.

62. Rohe Kaffeebohnen, aufgeweicht in Wasser, stellen die Ernährungsgrundlage in vielen Teilen Afrikas.

63. Einige Studien sagen aus, dass Kaffee die Asthmasymptome lindern kann.

64. Am meisten Kaffee wird in Skandinavien getrunken – fast 14 kg pro Mann jährlich.

65. Italiener trinken durchschnittlich “nur” 5 kg.

66. Gezielte Studien haben gezeigt, dass lediglich die ersten 2-4 Tassen eine stimulierende Wirkung haben. Bei weiterer Kaffeezufuhr wird der Koffein sehr schnell aus dem Körper geschwemmt.

67. Man braucht etwa 8000 Kaffeebohnen der Sorte “Arabica”, um 1 kg Kaffee herzustellen.

68. All diese Bohnen werden von Hand eingesammelt.

69. “Arabica” ist die Bezeichnung eines Waldes in Äthiopien, in dem die Kaffeesträucher derselben Sorte herkommen.

70. Die Sträucher dort werden immer noch abgeerntet. Ihre Höhe beträgt 5-7 Meter.

71. Der Geruch und Geschmack von Kaffee entstehen zu einem großen Teil aus Ölen, die sich in Wasser lösen können.

72. Der Kaffeefilter wurde 1908 in Deutschland erfunden, nachdem Melitta Benz ihre Kaffeetasse mit Löschpapier abgedeckt hat, um die festen Bestandteile abzufangen.

73. Die erste kommerzielle Espressomaschine wurde in Italien 1906 hergestellt.

74. Der französische Philosoph Voltaire trank bis zu 50 Tassen Kaffee täglich.

75. Die Bezeichnung Cappuccino kommt vom Orden der Kappuziner im 16. Jahrhundert.

76. Eine Tafel Schokolade enthält 50 mg Koffein, eine Tasse Kaffee 100-150 mg.

77. Der Legende nach wurde Kaffee als Genussmittel von einem äthiopischen Hirten entdeckt, der beobachten konnte, dass seine Schafe sich nach dem Verzehr von Kaffeebohnen viel aktiver verhielten, als zuvor. Danach entschied er sich die Bohnen selbst zu probieren und nun ist dieses legale Stimulanz aus unserer Leistungsgesellschaft nicht mehr wegzudenken!

 

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Eine unvergesslich schöne Nacht für Männer im Casino

Ob in einer der gängigen Plattformen im Internet oder ganz traditionell vor Ort: Ein Casino ...

  • Jan

    77 Fakten über Kaffee und nich ein Wort zu Kinderarbeit, Monokulturen, Ausbeuterbetrieben, Weltarmut…….ich bin enttäuscht

  • Sicher, doch jede einzelne dieser Themen ist einen extra Artikel wert.

Skip to toolbar