Home / News / Hyperloop-Strecke wird 2016 in Kalifornien gebaut – sagt Elon Musk

Hyperloop-Strecke wird 2016 in Kalifornien gebaut – sagt Elon Musk

Es ist tatsächlich soweit! Der Mann, der uns ständig die Zukunft bringt hat es nun offiziell angekündigt, dass der Bau der ersten Superschnell-Zugstrecke im nächsten Jahr beginnen soll.

Das Projekt heißt Hyperloop und wenn es einen Preis für Innovationen gäbe, dann würde es ganz gewiss darauf vergeben werden. Was sind schon Hoverboards, wenn Züge in Futurama-Style Vakuumröhren die Insassen mit bis zu 1300 km/h transportieren sollen!

Die erste Strecke soll zwischen Los Angeles und San Francisco gebaut werden und die Sitzplätze werden nicht nur für Superreichen, sondern für alle bereits ab 17 Euro zu haben sein. Für 610 Kilometer, die in etwa 35 Minuten bewältigt werden sollen. Schau dir da was ab, liebe Deutsche Bahn!

hyperloop_concept

Es kommt noch besser: Die Bahn soll ausschließlich von Solarenergie betrieben werden und somit ziemlich umweltfreundlich. Ich gewinne immer mehr an Überzeugung, dass Elon Musk, der ja auch CEO von Tesla Motors und SpaceX ist, der Nicola Tesla, oder Thomas Edison unserer Zeit ist!

Die Kosten von 89 Millionen Euro sollen durch den Verkauf von Anteilen in einem öffentlichen Angebot gedeckt werden. Sollte das Projekt ein Erfolg sein, wird es nicht lange dauern, bis die Hyperloop-Netze die gesamte Welt umspannen.

Zukunft, wir kommen!

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...

Skip to toolbar