Home / News / Das Ende einer Ära: So wurde der allerletzte Veyron gebaut

Das Ende einer Ära: So wurde der allerletzte Veyron gebaut

Wird man dem Veyron hinterher trauern? Der eine, oder andere Fan wird schon eine Träne vergießen, aber die Ära ist nunmal zu Ende. Der letzte Veyron trägt den Namen “La Finale” und wurde bereits gebaut auf dem Genfer Autosalon vorgestellt und sogar schon verkauft.

Der Wagen, der eine Hommage an den allerersten Veyron sein soll, deswegen auch dieselben Farben trägt, wurde komplett von Hand gebaut. Wie auch die restlichen 449 seiner Brüder, aber bei dem letzten Modell ist es ja umso wichtiger.

In einem Video wurde die Erschaffung des “Endes” festgehalten und kürzlich von Bugatti präsentiert.

Adieu, du kühner Blitz:

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...

Skip to toolbar