Home / Entertainment / New York Auto Show kann man jetzt auch virtuell besuchen – kostenlos!

New York Auto Show kann man jetzt auch virtuell besuchen – kostenlos!

Wer die New York International Auto Show unbedingt besuchen möchte, aber nicht gerade die Zeit, oder das Kleingeld hat, um kurz dahin zu fliegen, der kann das dennoch machen und das bequem von der Couch aus.

Die Webseite der Show wurde jetzt um die Funktion der Virtual Tour ergänzt, wahrscheinlich einfach aus dem Grund, dass die Show bereits angefangen hat und wer nicht schon da ist, wohl auch kaum noch kommen wird.

Ein anderer Nebengedanke wäre, dass die Show unter anderem daran verdient, dass die Fahrzeuge durch die Messe beworben und verkauft werden und die virtuelle Show diesen Zweck genauso gut erfüllt, wie die reale.

Die virtuelle Show wurde mit Hilfe von Google erstellt und die Navigation dürfte den meisten bereits geläufig sein. Wer das ausprobieren möchte kann das auf der offiziellen Seite machen. Viel Spaß dabei!

About admin

Profile photo of admin
Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...

Skip to toolbar