Home / Playground / Der erste Rolls Royce SUV geht in die Testphase

Der erste Rolls Royce SUV geht in die Testphase

Es ist schon eine Weile her, seit Rolls Royce ankündigte, dass das Assortiment des Luxusautomobilbauers um eine Geländelimousine ergänzt wird.

Was viele damals für einen Scherz gehalten haben, wird jetzt zur Realität, denn der Rolls Royce SUV geht in die Testphase. Schotter, Betonplatten, Steine und alle Art von weiteren Hindernissen muss das Geländefahrzeug meistern, dabei so wenig Geräusch wie nur möglich entwickeln und den Fahrkomfort, den Rolls Royce Kunden gewohnt sind liefern.

Es wird ungefähr so groß, wie der allbekannte Phantom sein und Experten schätzen, dass die Preise bei etwa einer Viertel Million Pfund beginnen werden. Aber eine Frage stellt sich dann doch:

Warum will Rolls Royce überhaupt einen SUV entwickeln? Vielleicht, weil es Angst hat den Anschluss zu verpassen, denn Bentley und Jaguar sind bereits auf den Gelände-Zug aufgesprungen.

Nichtsdestotrotz, Rolls Royce ist nicht Jaguar und riskiert mit diesem Modell massiv das Image zu verwässern. Denn in einem Rolls Royce kommt ein Gentleman, kein Cowboy.

About admin

Profile photo of admin
Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.

Skip to toolbar