Home / Playground / Die bösen Japaner: BMW Ignite Straight Six K 1600 GTL

Die bösen Japaner: BMW Ignite Straight Six K 1600 GTL

Kürzlich veröffentlichte BMW Japan diese zwei böse Maschinen im Rahmen des „Ignite Straight Six“ Projekts. Dabei handelt es sich um zwei modifizierte K 1600 GTLs, die auf 1649cc I6 Motoren laufen.

Kenji Nagai von Ken’s Factory und Keiji Kawakita von Hot-Dock Custom-Cycles haben es sich vorgenommen ihre eigenen Custom-Modelle von Grund auf zu bauen und das Ergebnis könnt ihr oben sehen.

Links ist Nagais „Ken’s Factory Special“ im futuristischen Design zu sehen, während rechts Kawakitas militärisch angehauchter „Juggernaut“ positioniert ist.

Schaut euch das an:

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Online Casino und Männer – Eine Leidenschaft der ganz besonderen Art

Hobbies sind gerade in der heutigen Zeit so wichtig wie nie zuvor. Diese helfen nach ...