Home / Entertainment / Antigeiz: Dieser Arbeitgeber zahlt 12700 Angestellten einen Thailand-Urlaub

Antigeiz: Dieser Arbeitgeber zahlt 12700 Angestellten einen Thailand-Urlaub

Sie arbeiten für ein und dieselbe Firma, sie gehen nach Thailand und sie kommen in Scharen von 2000-3000 Menschen auf einmal. Es handelt sich um die Angestellten des Direktvertriebsunternehmen “Infinitus China”, das sich prompt dazu entschieden hat, gleich 12700 seiner Angestellten mit einem All-Inclusive 6-Tage-Trip nach Thailand zu belohnen.

In China ist das eine gängige Methode, um Angestellte für das Erreichen bestimmter Firmenziele zu belohnen und die Leute von Infinitus China haben scheinbar eine ganze Arbeit geleistet. Die Tourismusindustrie erlebt solche “Schwarmurlauber” als ein relativ neues Phänomen und stellt sich bereits daraus ein, dass es in Zukunft noch exzessiver zugehen wird.

Zuletzt hat ein anderes chinesisches Unternehmen 6000 Angestellte auf einen Schlag nach Paris geschickt, wobei diese fast 5000 Zimmer und damit 79 Hotels leergebucht haben.

Die Leute von Infinitus China genießen Aufenthalte in Bangkok und anschließend auch Pattaya, während derer 400 Führungen gebucht wurden.

Macht das irgenein Unternehmen auch in Deutschland?

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Eine unvergesslich schöne Nacht für Männer im Casino

Ob in einer der gängigen Plattformen im Internet oder ganz traditionell vor Ort: Ein Casino ...

Skip to toolbar