Home / Lifestyle / Die 9 größten mentalen Zeitfresser, die du jetzt abschütteln solltest

Die 9 größten mentalen Zeitfresser, die du jetzt abschütteln solltest

Es scheint so, als hätten wir alle immer weniger Zeit, oder zumindest fühlt es sich für viele so an. Time Management wird immer öfter zu einer Notwendigkeit für viele Menschen. Die Welt scheint immer schneller zu werden und man kann nur rätseln, ob das gut, oder schlecht ist. Es ist wohl Ansichtssache. Doch nur die Wenigsten erkennen die Tatsache, dass sie sich dabei selbst im Weg stehen, indem sie zu viel nachdenken und dadurch die so wertvolle Zeit verlieren.

Das sind die größten Zeitfresser, die jeder beseitigen sollte:

Sich fragen was andere Leute über einen denken.

Willst du wirklich wissen, was andere über dich denken? Gar nichts. Die traurige und befreiende Wahrheit ist, es ist allen egal, was du treibst. Selbst wenn du nackt durch die Stadt spazieren würdest, würden sich nur wenige nach dir umdrehen.

Sich überlegen, wie das Leben verlaufen wäre, wenn man nur…

Da Zeitreisen nicht möglich sind und man die Vergangenheit nicht ändern kann, ist es absolut sinnlos alternative Lebenswege im Kopf auszumalen. Viel effektiver ist es, aus eigenen Fehlern zu lernen und sich auf die Zukunft zu konzentrieren.

Sich Worst-Case-Szenarios vorzustellen

Hoffe auf das Beste, bereite dich aufs Schlimmste vor, so lautet die bekannte Devise. Sich das Schlimmste vorzustellen jedoch hat wenig Sinn und ist vor allem eine riesige Zeitverschwendung. Arbeite und bereite dich vor, so wird der schlimmste Fall niemals eintreten.

Sich über die Wirtschaft Sorgen machen

Wenn du nicht im Ausschuss der EZB sitzt, oder eine ähnliche Position beziehst, wirst du kaum einen Einfluss auf die Wirtschaft haben können. Sich Sorgen darüber zu machen, was man nicht kontrollieren kann, ist wie Angst vor dem Wetter zu haben. Entweder es regnet, oder nicht. Besorge dir auf jeden Fall einen Schirm.

Sich über andere Autofahrer ärgern

Deine Aufgabe ist es von A nach B zu kommen und nicht sich über diejenigen aufzuregen, die dich daran hindern. Dein Ärger wird dir später bei anderen Aufgaben im Wege stehen und so verlierst du wertvolle Zeit.

Deine Mutter/Eltern für dein Schicksal verantwortlich zu machen

Milliarden Therapiestunden gingen dafür drauf, die Fehler der Eltern zu erkennen und zu diskutieren und doch hat es nichts an der Situation der Patienten geändert. Jeder ist für sein Schicksal selbst verantwortlich, zumindest in dem Moment. Mutter war nicht perfekt. Komm darüber hinweg.

Astrologie

Keine weitere Ausführung nötig.

Perfektion zu erwarten

Nichts und niemand ist auf dieser Welt perfekt und Perfektion ist unerreichbar. Die wirklich armen Hunde sind, diejenigen, die das nicht verstehen und Hunderte Stunden damit verbringen das Unerreichbare zu jagen, anstatt sich anderen wichtigen Aufgaben zu widmen. Dazu kommt noch, dass sie am Ende frustriert sind und die Motivation verlieren Weiteres erreichen zu wollen.

Mit Fremden zu diskutieren

Manchmal sind Diskussionen von großem Wert, vor allem wenn es sich dabei um deine eigenen Projekte handelt. So kann man frühzeitig Fehler erkennen und riskiert nicht Stärken zu übersehen. Aber sich mit einer wenig bekannten Person über etwas zu streiten ist enorme Zeitverschwendung. Niemand hat jemals seine Meinung geändert, nur weil ein Fremder ihm „bewiesen“ hat, dass er Unrecht hat.

Beseitige diese Zeitfresser nach und nach und du wirst viel produktiver und entspannter werden. Fallen dir weitere Punkte ein?

 

Image via Flickr

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Google: 8 Eigenschaften meisterhafter Führungskräfte

Gute Führungskräfte sind rar. Meisterhafte Führungskräfte so selten wie Diamanten. Viele würden alles dafür geben, ...