Home / Entertainment / Heath Ledgers ‘Joker’ Tagebuch erblickt in der neuen Doku das Licht

Heath Ledgers ‘Joker’ Tagebuch erblickt in der neuen Doku das Licht

Es ist kaum zu glauben, dass bereits sieben Jahren vergangen sind, seit Heath Ledger sich das Leben genommen hat. Seine Rolle als Joker hat ihn unsterblich gemacht und, während die Hintergründe seines Selbstmordes mysteriös bleiben, schreiben viele genau diese Rolle als Hauptgrund dafür zu. Er wurde nur 28 Jahre alt.

Ledger hat sich auf diese Rolle recht gründlich vorbereitet. Laut seiner Freunde und Verwandter war es eine ganz andere Ebene auf die er sich für den Joker begeben hat. Er schloss sich für einen ganzen Monat alleine in einem Hotelzimmer ein und studierte den Joker, wurde zum Joker. Heath führte eine Tagebuch, in dem er sich als den Joker darstellte. In der neuen Dokumentation über den Schauspieler werden nun Ausschnitte aus diesem Tagebuch gezeigt und vorgelesen.

Versucht seinen Geist aus dem Snippet zu erhaschen.

Foto: Barrie Seed

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Eine unvergesslich schöne Nacht für Männer im Casino

Ob in einer der gängigen Plattformen im Internet oder ganz traditionell vor Ort: Ein Casino ...

Skip to toolbar