Home / Playground / Wird das die erste vollautonome Segeldrohne sein, die den Atlantik überquert?

Wird das die erste vollautonome Segeldrohne sein, die den Atlantik überquert?

Kevin Kelly, einer der Gründer des Wired Magazine und von vielen als der “interessanteste Mann der Welt” bezeichnet, wurde einst gefragt, wo er die nächste große, technische Revolution sieht. Daraufhin hatte er eine ziemlich definierte Meinung geäußert. Er meinte, die Entwicklung der künstlichen Intelligenz würde der nächste große Durchbruch sein. Jedoch dürfen wir uns die KI nicht so wie in Filme vorstellen – als absolute Intelligenznetzwerke – sondern viel mehr als Elektrizität. Einst wurden Geräte entwickelt, die man mit Elektrizität gespeist hat und manche haben mehr davon gebraucht, als andere. In der nahen Zukunft werden Geräte entwickelt werden, die mit KI gespeist werden, manche mehr, manche weniger.

Sicherlich wird man auch seiner Mikrowelle einen KI-Anschluss verpassen, so dass sie nicht mehr den Teller, sondern endlich das Essen erhitzt. Zurzeit konzentrieren wir uns jedoch auf die Entwicklung von Drohnen als Intelligenzträger. Die Drohnen bedürfen bisher unserer Aufsicht und sind auf Land und Luft vertreten. Sie sind kaum autonom, auch wenn Facebook das demnächst ändern will. Nun jedoch scheint für Shuttleworth Design und die Plymouth University die Zeit reif zu sein, um eine völlig autonome Wasserdrohne zu bauen und diese in Eigenregie den Atlantik überqueren zu lassen. Das stylische Trimaran soll von Sonnenenergie und Segeln angetrieben werden und eine Menge weiterer Drohnen an Bord tragen. Diese sollen während der Reise verschiedene Experimente durchführen und die Daten an die Uni übermitteln. Der Name für das Projekt lautet MARS – Mayflower Autonomous Research Ship – nach Mayflower, dem Schiff der Pilgerväter benannt.

Man hofft aus dem Projekt viele Daten zu gewinnen, um bessere autonome Drohnen zu bauen. Autonome Drohnen und Künstliche Intelligenz schaffen dann unsere große Zukunft. Und nein, sie wird nicht von SkyNet regiert.

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.