Home / Entertainment / Wohin investieren? Fünf meistversprechendste Technologien der Zukunft

Wohin investieren? Fünf meistversprechendste Technologien der Zukunft

Die Welt scheint sich immer schneller zu drehen und die technischen Entwicklungen überholen oft unsere Aufnahmefähigkeit. Fast schon täglich hat man das Gefühl in einer neuen Welt aufzuwachen. Computer träumen, Armbanduhren sprechen, Drohnen liefern Pakete aus und wir trauen uns sogar Köpfe zu transplantieren. Der Überblick ist schnell verloren und du weißt nicht, was du vom morgigen Tag zu erwarten hast.

Andererseits ist alles nicht so turbulent, wie es auf den ersten Blick scheint. Die vielen technologischen Neuerscheinungen auf dem Markt sind das Ergebnis von einigen wenigen Forschungsrichtungen, die vor einigen Jahren, oder Jahrzehnten aufgegriffen wurden. Schaut man sich die heutige Forschung an, so schimmern die vielversprechenden Kandidaten durch den Nebel der Zukunft hindurch. Je mehr Menschen sich an der Entwicklung dieser Technologien beteiligen, ob mit Tat, oder barer Münze, umso schneller der Fortschritt und rosiger die Zukunft unserer Nachkommen. Du fragst dich bestimmt, welche Kandidaten es sein sollen und ich meine es sind:

Elektroautos

Die Elektrofahrzeuge sind ganz deutlich im Kommen, das ist unbestreitbar. Diese Zukunft sollte eigentlich schon lange Gegenwart sein, wenn es da nicht Industrien gäbe, die sich darum gekümmert haben, dass das Elektroauto stirbt. Möglicherweise wäre diese Technologie auch weiterhin ein Traum geblieben, wenn da nicht Tesla Motors wäre. Nach dem gewagten Vorstoß von Elon Musk auf den Automobilmarkt, ziehen die Riesen wie BMW und Audi schleppend nach und können dem genialen Unternehmen kaum das Wasser reichen. Nun haben auch die Märkte erkannt, dass niemand Tesla gewachsen und die Elektroautos nicht mehr aufzuhalten sind.

Die Entwicklung der Elektrofahrzeuge treibt gleichzeitig zwei Technologien voran – effizientere Akkus und Elektromotoren. Die ersten speichern Energie, die zweiten setzen sie in Bewegung. Doch diese Energie muss gewonnen werden.

Solartechnologien

Bei der Energiegewinnung kommen die Solartechnologien ins Spiel. Ich spreche bewusst von Technologien und nicht Solarzellen, da die Photovoltaik durch neue Technologien überholt werden wird. Es gibt verschiedene Ansätze, wie die Sonnenenergie genutzt werden soll. Über 17 verschiedene Solarzelltypen liefern mittlerweile Wirkungsgrade von über 20 Prozent. Wir wissen jedoch nicht, wo der nächste große Durchbruch stattfindet, daher ist eine breite Forschung notwendig, auch wenn sie teuer ist. Fakt ist, dass wir unbedingt lernen müssen die Solarenergie zu beherrschen. Bis auf die Kernkraft sind nämlich alle Energiearten auf unserer Erde lediglich Umwandlungen der Sonnenenergie.

Künstliche Intelligenz

Die künstliche Intelligenz wird der nächste revolutionäre Durchbruch, nach dem Motor und der Elektrifizierung. Kevin Kelly ist jedenfalls überzeugt, dass wir kurz davor stehen eine echte künstliche, lernfähige Intelligenz zu schaffen. Ebenfalls ist er davon überzeugt, dass sie der Menschheit Glück und Segen bringt. Die Möglichkeiten, die sich dabei eröffnen würden sind unbeschreiblich. Aber wer kann schon eine technologische Revolution beschreiben, bevor sie gelaufen ist.

Robotik

Gesunder Geist im gesunden Körper und eine gesunde KI in einem gesunden Roboter, lautet die Devise. Die künstliche Intelligenz alleine ist bereits eine große Stütze, aber damit sie autonom handeln kann, braucht sie einen gut funktionierenden Körper und vor allem gut funktionierende Sinne. Die Fortschritte in der Bild- und Bewegungserkennung sind mittlerweile enorm und diese Fähigkeiten werden die Maschinen brauchen, um sich in der Welt zurechtzufinden. Aber auch Mini-, Mikro und Nanorobotik ist von großem Stellenwert für unsere Zukunft. Milliarden autonome, zu Schwärmen vernetzte Einheiten könnten unsere sowohl den gesamten Rohstoffabbau, als auch die Müllbeseitigung übernehmen. Willkommen saubere Umwelt und Asteroidenabbau.

 

Graphen

Die letzte Technologie, die ich ansprechen möchte ist ein chemischer Stoff, aber WAS für einer! Der dünnste Stoff, den wir kennen(und wahrscheinlich jemals herstellen werden), härter als Diamant und 125 Mal fester, als Stahl. Ein Fallschirm, der in einen Spielwürfel passt? Kein Problem! Aber die mechanischen Eigenschaften von Graphen sind nur ein Teil der grenzenlosen Möglichkeiten, die uns dieser Stoff eröffnet. Energiegewinnung und Speicherung dieser, Speicherung und Verarbeitung von Informationen, beste Filtrierung von Wasser, die je erreicht werden kann – man kann die Liste noch lange fortsetzen. Graphen ist für alle oben genannte Entwicklungszweige mehr, oder minder wichtig und könnte diese im gewissen Maße antreiben, bis revolutionieren. Vielleicht klettern wir auf Graphenseilen sogar in den Weltraum. Uns bleibt nur die Geduld, harte Arbeit und Einsatz wertvoller Ressourcen.

 

About Vince March

Profile photo of Vince March
Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Google nennt 8 Eigenschaften, die Meister unter Führungskräften ausmachen

Gute Führungskräfte sind rar. Viele würden alles dafür geben, um ein guter Anführer zu sein, ...

Skip to toolbar