Home / Lifestyle / Der echte Iron Man will Mars mit Atombomben beschießen

Der echte Iron Man will Mars mit Atombomben beschießen

Als der “Real-Life Iron Man” wurde Elon Musk schon lange von der Presse getauft. Nach den Gründen dafür muss man nicht lange suchen. Der Kerl ist genial, etwas verrückt, ein Milliardär, führt mehrere riesige, erfolgreiche Unternehmen und will die Menschheit auf ein neues Level bringen.

Im Gegensatz zu Tony Stark ist Elon jedoch ehen bescheiden. “Ich versuche sinnvolle Sachen zu machen”, scherzt der Mogul gerne. Er macht natürlich viel mehr, als einfach nur “sinnvolle Sachen”. Er greift nach den Sternen und versucht etwas zu schaffen, was kein Mensch bisher geschafft hat.

Elon Musk gab uns bereits Elektroautos, die nicht nach Golfbuggys aussehen. Er schuf der NASA Konkurrenz und ist einer der größten Spieler auf dem Solarmarkt. Was ihm jedoch keine Ruhe lässt, sind andere Welten. Er möchte etwas tun, wovon andere nicht einmal zu träumen wagten. Auf dem Mars leben wäre ein guter Anfang.

Der Mars ist für ihn dabei kein unbewohnbarer Planet, sondern ein Planet, an dem nur etwas herumgetüftelt werden müsse. Zum Beispiel, indem man die gefrorenen Pole des Mars’ mit Thermonuklearwaffen beschießt. Dadurch verdampft das CO2 der Pole und sättigt die Atmosphäre, der Atmosphärendruck steigt und schon braucht man auf dem Mars keine Raumanzüge mehr zu tragen – eine einfache Atemmaske reicht dann bereits aus.

Hier ist ein Ausschnitt aus seinem Interview bei Stephen Colbert.

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Google nennt 8 Eigenschaften, die Meister unter Führungskräften ausmachen

Gute Führungskräfte sind rar. Viele würden alles dafür geben, um ein guter Anführer zu sein, ...

Skip to toolbar