Home / Playground / Über 1000 Meilen Pro Stunde – Kein Problem für die Bloodhound SSC

Über 1000 Meilen Pro Stunde – Kein Problem für die Bloodhound SSC

Das schnellste Auto der Welt ist ein Rekord, der seit Anbeginn des Automobilbaus hart umkämpft ist. Zugegeben, die schnellsten Autos der letzten paar Jahrzehnte haben wenig mit Automobilbau zu tun. Es sind eher Kampfjets auf Steroiden und der meistversprechende Anwärter auf den neuen Weltrekord ist der Unglaubliche Hulk unter ihnen.

Bloodhound SSC ist die Bezeichnung für das Einzelstück, das die Grenze der 1000 Meilen pro Stunden, sprich 1600 km/h brechen soll. Der bisherige Weltrekord für Fahrzeuge mit Bodenkontakt wird von ThrustSSC gehalten und liegt bei 1227 km/h. Damit ist die ThrustSSC das erste Fahrzeug, das nachweislich die Schallmauer durchbrochen hat.

Wie soll jedoch die Bloodhound SSC über 300 km/h schneller werden, als der Weltrekordhalter? Dafür braucht man erst einmal viel Power. Rund 135 000 PS liefern die Strahltriebwerke des Boliden, was etwa siebenmal so viel ist, wie bei allen Formel 1 Fahrzeugen zusammen. Weitere Vorteile bringen viele technologischen Neuerungen und die elektronische Steuerung und Kontrolle. Bei solchen Geschwindigkeiten sind sie nämlich wichtiger als bloße Antriebskraft, denn der Fahrer soll den Rekord auch überleben.

Der letzte Rekord ist bereits 18 Jahre her, daher spricht der Fortschritt für das Gelingen des Projekts.

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.