Home / Playground / Skarp Laser Razor: Der Laserrasierer der Zukunft

Skarp Laser Razor: Der Laserrasierer der Zukunft

Jeder Mann kann bestätigen, dass die Rasur zu den nervigsten Seiten am Mannsein gehört. Hautirritationen, superteure Klingen und Schnittwunden sind die Hürden auf dem Weg zu einer glatten Gesichtshaut. Vielleicht kommt gerade deswegen der Bart wieder in Mode. Die neue, revolutionäre Abhilfe ist jedoch sehr bald da!

Skarp Laser Razor heißt das Wundergadget und ist so etwas, wie ein Lichtschwert als Rasierer. Mit Hilfe von Lichtimpulsen werden die Stoppeln einfach weggebrannt und das Ergebnis soll angeblich genau so gut sein, wie nach einer Rasur mit Stahlklingen.

Das große Problem bei Haarentfernung mit Hilfe von Laser war bisher die Tatsache, dass hellere Haare nicht stark genug von den Lichtbündeln angegriffen wurden. Doch mit dem Skarp Razor behaupten die Entwickler das Problem gelöst zu haben.

Um das Projekt und die Enwicklung zu finanzieren, haben die Jungs eine Kampange auf Kickstarter eingerichtet. Wie man sich bereits ausmalen kann, ist der neuartige Rasierer stark überfinanziert und der neuen Art sich zu rasieren soll nichts mehr im Weg stehen.

Was wohl Gilette dazu sagt?…

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.

Skip to toolbar