Home / Playground / Das teuerste Musclecar der Welt ist dieser 1967 Shelby Ford Mustang

Das teuerste Musclecar der Welt ist dieser 1967 Shelby Ford Mustang

Musclecars sind ein schweres Kapitel in der Geschichte des Automobilbaus und die Welt weiß das zu schätzen. Unter den Musclecars gibt es regelrechte Legenden und kaum ein Film, der von Straßenrennen handelt, konnte es sich leisten diese Modelle auszulassen. Die besten Einzelstücke unter den amerikanischen Boliden werden zu Preisen gehandelt, bei denen selbst die reichsten Autoliebhaber schwer schlucken müssen.

Manche wollen sie als Sammelstücke in ihre Ställe holen, andere wollen die Power auf der Rennstrecke spüren und der 1967 Shelby Ford Mustang kann beides liefern. Ein speziell für dieses Modell angefertigter 7-Liter GT40 MkII V8-Motor lässt das Schätzchen wie einen Geparden sprinten und die Tatsache, dass dieser Shelby das letzte verbliebene Modell weltweit ist, steigert sein Sammlerwert.

Solch harte Tatsachen lassen auch den Preis in die Höhe schnellen. Vor 2 Jahren wechselte der Shelby für sagenhafte $1,3 Millionen den Besitzer und ist somit das teuerste Musclecar, das bisher gehandelt wurde.

Würdest du nicht auch verdammt gerne eine Spritztour damit unternehmen?

About Vince March

Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.