Home / Featured / Wim Hof – Der König der Eismenschen

Wim Hof – Der König der Eismenschen

Eiswasser, so kalt, dass es die Haut verbrennt und das Leben aus dir zieht, krampfende Muskeln, Herzflimmern und verschlingende Panik. So muss es sich anfühlen, wenn man einen See durch ein Loch springt, das frisch aus dem Eis gesägt wurde. So fühlt es sich auch für die meisten an, doch dieser Mann liebt diese Kälte mehr als jeder andere auf dieser Welt.

Wer schon immer davon geträumt hat kälteunempfindlich wie Mr. Freeze zu sein, ist bei Wim Hof genau richtig. Manche nennen ihn verrückt, die meisten bezeichnen ihn als einen absoluten Draufgänger und Ärzte sehen in ihm ein Wunder der Natur. Er hält über 20 Weltrekorde, die meisten davon im Bereich der Kälteresistenz, was ihn durchaus zu einer Kuriosität macht. Wim selbst jedoch sieht uns alle als Naturwunder und verspricht jedem sein Können innerhalb von Tagen beibringen zu können.

Seine Geschichte fing bereits mit 17 an, als er gemerkt hatte, dass ihm die Kälte wenig ausmacht und sogar ganz gut gefällt. Er ist immer wieder barfuss im Schnee gelaufen und im eisig kalten Wasser geschwommen. Mit der Zeit entwickelte sich Wims Leidenschaft für niedrige Temperaturen immer weiter und die ersten Weltrekorde folgten. Eine der bekanntesten davon ist das längste Verweilen im Eiswasser. Beinahe zwei Stunden hielt es Wim Hof aus, bevor er aus seinem Bad gestiegen ist.

Es dauerte nicht lange, bis die Wissenschaft ein Interesse an diesem Mann äußerte. Wim war nicht abgeneigt sich testen zu lassen und ließ einige medizinische, kontrollierte Experimente an sich durchführen. Seine Eisbadversuche wurden wiederholt, nur diesmal trug er diverse Sensoren an seinem gesamten Körper. Die Ergebnisse haben gezeigt, dass Wims Haut zwar völlig auskühlt, seine Kerntemperatur jedoch konstant bleibt.

Er selbst erklärt, dass zwei Faktoren an seiner Kältefestigkeit beteiligt sind. Zum einen ist seine Haut auf die Kälte trainiert, so dass sich die Blutgefäße viel stärker verengen können und über die Haut somit sehr wenig Wärme abgegeben wird. Zum anderen schafft er es, durch bestimmte Atemtechniken und Konzentration seinen Stoffwechsel auf das Dreifache anzukurbeln und somit die nötige innere Wärme zu erzeugen.

Weiterhin behauptet Wim, dass jeder Mensch dazu fähig ist, bewusst den Stoffwechsel und das Immunsystem zu steuern. Er selbst hat es bewiesen und weiterhin behauptet er, sein Können innerhalb weniger Tage an jeden weitergeben zu können.

Wim ist nicht nur resistent gegen Kälte, sondern auch gegen Hitze. Das bewies er, indem er einen Marathon in der Wüste gelaufen ist, ohne dabei etwas trinken zu müssen. Er kann auch sein Immunsystem steuern, was er in einem weiteren medizinischen Experiment bewiesen hat. Wim scheint ein Supermensch zu sein, aber er behauptet, dass wir das alle sind. Ist da vielleicht etwas dran?

About Vince March

Profile photo of Vince March
Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Google nennt 8 Eigenschaften, die Meister unter Führungskräften ausmachen

Gute Führungskräfte sind rar. Viele würden alles dafür geben, um ein guter Anführer zu sein, ...

Skip to toolbar