Home / Playground / Yachten sind out – Diese schwimmenden Inseln sind der letzte Schrei der Superreichen!

Yachten sind out – Diese schwimmenden Inseln sind der letzte Schrei der Superreichen!

Die Yacht ist bekanntlich das ultimative Luxusobjekt, mit dem die Reichsten dieser Welt ihren Wohlstand zeigen können. Die Preise für diese schwimmenden Villen erreichen manchmal mehrere Hundert Millionen Euro, im Falle der Eclipse von Roman Abramowitsch sind es sogar 1,5 Milliarden Dollar!

Es zeichnet sich jedoch ein neues Produkt am Horizont ab und es hat das volle Potential, um Yachten als die teuersten Spielzeuge der Welt zu verdrängen. Es sind schwimmende Inseln! 

Genauer gesagt sind das riesige Flächen, die auf schwimmenden Plattformen errichtet werden – sozusagen ein Ölbohrturm samt leistungsstarken Motoren. Ich will mir gar nicht erst vorstellen, wie hoch die Preise für diese Giganten ausfallen werden.

Hier könnt ihr euch anschauen, wie diese Inseln aufgebaut sind.

About Vince March

Profile photo of Vince March
Als einer der ersten Autoren stand Vince March bereits in den Anfängen von Men's Finest an der Seite der Gentleman Community. Durch breit gefächerte Interessen beteiligt sich Vince mit seinen Artikeln an allen Kategorien und das nicht zu selten.

Check Also

Rate mal, wie man DIESE Lampe anmacht

Es ist nicht schwer zu erraten.

Skip to toolbar