Home / DeBlinx

DeBlinx

Hand in Hand

Eines Tages entschloss sich der Wahnsinn, seine Freunde zu einer Party einzuladen. Als sie alle beisammen waren schlug die Lust vor Verstecken zu spielen. „Verstecken? Was ist das?“ fragte die Unwissenheit. „Verstecken ist ein Spiel: Einer zählt bis 100, der Rest versteckt sich und wird dann gesucht“, erklärte die Schlauheit. Alle willigten ein, bis auf die Furcht und die Faulheit. Der Wahnsinn war begeistert und erklärte sich bereit zu zählen. Das Durcheinander begann, denn jeder lief durch den Garten auf der Suche nach ...

Read »

Elle

Auf Anfrage von Gerald Parango, wird hier bei Men’s Finest der erste Teil seiner schwer einzuordnenden „Kurzgeschichten“ veröffentlicht. Es ist aus dem Gesamtwerk, „Trauma“, dessen Veröffentlichungsdatum leider noch nicht bekannt ist. Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen. Elle Die Gunst der Stunde nutzen. Ein ganz nettes Sprichwort. Doch ob es günstig ist, um halb 3 Uhr morgens einen Text zu verfassen, dessen Thema und Handlung sich erst entwickeln soll, sei dahingestellt. Es ist mal wieder ein Abend, an dem ...

Read »

Runden

Rechtsklick: Neu: Textdokument Thema: Nachts Augenringe, miese Haut. Die Uhr sagt 4 Uhr morgens. Müdigkeit ist weit entfernt. Tunnelblick richtung Cursor. Stunden vergehen und die Playlist wurde schon zum siebten mal von vorne abgespielt. Gedanken fluten vor sich hin. Großteils sinnlos. Nichts ist dabei um den Nobelpreis zu erhalten oder um ein Milliardenimperium zu erschaffen. Existenz Sinnlos. Ich bin ein Sechsmilliardstel, da kann man schon etwas runden. In der Südlichen Hemisphere ist es normal um diese Uhrzeit wach zu sein. ...

Read »

„Kreatives Schreiben“: Internet

Schreiben Sie eine Erörterung zu dem Thema Internet und nehmen  Sie Bezug zu den Vor- und Nachteilen davon, hieß die Aufgabenstellung in der diesjährigen Prüfung zum Erwerb der Fachhochschulreife. Eine Aufgabe, die streng genommen nicht komplett lösbar ist. Das Internet ist mittlerweile nämlich kein einfaches Gerät, bei dem man jedes Teil beschreiben kann. Oh nein! Wenn man sich allein schon Bilder vom Datenverkehr ansieht, erkennt man etwas Besonderes. Es sind nämlich Fraktale. Fraktale sind mehr- bzw. gebrochendimensionale Schaubilder in der ...

Read »

Bubbleheads Kiste – Teil 1

Stell dir vor, du sitzt in einem kleinen Zimmer. In einem kleinen Zimmer, indem es nach Tod und Angst riecht. Alle unausgesprochenen Ängste kommen innerlich hoch. Und der einzige Grund, der dafür verantwortlich ist, dass du nicht wie von Sinnen schreist und wimmernd in einer der blutbefleckten Ecken sitzt, hoffst nicht verrückt zu werden, ist dein Bruder. Jeder hat einen Bruder. Er ist das einzige Licht, dass durch ein kleines Loch in dein Zimmer scheint und dir noch Halt und ...

Read »

Gib mir Geld !

Hartz 4, Wirtschaftskrise, Hungersnöte, wie soll man unter solchen Umständen noch ans große Geld kommen ? Die Antwort ist einfacher als man denkt ! Man muss arbeiten. Aber wie, wenn man keine Chance auf einen Arbeitsplatz hat? Zuerst muss man sich bewusst machen, dass es immernoch zahllose Betriebe bzw. Wirtschaftszweige gibt, die von der Kriese verschont blieben und grade zu solchen Zeiten dicke, schwarze Zahlen schreiben. Ein Beispiel hierfür sind Versicherungen. In schweren Zeiten hat die große Masse das Bedürfnis, ...

Read »