Home / Entertainment / Metastasis – der kolumbianische Breaking Bad Remake

Metastasis – der kolumbianische Breaking Bad Remake

Wie sieht ein Remake einer der beliebtesten Serien aller Zeiten aus? Auf den ersten Blick eigentlich gar nicht so schlecht, aber was kann man schon falsch machen, wenn man die perfekte Story hat, die nötige Ausrüstung, fähige Schauspieler und man sowieso Shot-for-Shot filmt.

Die Serie heißt “Metastasis” und wurde in Kolumbien gedreht. Gesendet wurde die Serie, wie es für lateinamerikanische Länder üblich ist im Telenovela-Format, heißt eine Folge täglich, ohne Unterbrechungen.

Es ist einfach ziemlich witzig zu sehen, wie so ein Remake aussieht. Die bekannten Personen wieder zu erkennen und die Technik dahinter zu beobachten.

Sogar die Namen wurden eins zu eins ins Spanische übertragen: Walter Blanco, José Miguel Rosas und Saul Bueno – schätzt mal wer das ist.

In diesem erweiterten Trailer könnt ihr Ausschnitte der ersten Folgen sehen – und mit dem Original vergleichen, vorausgesetzt ihr habt es gesehen:

 

Image: Andrés Cruz via Flickr

About admin

Hallo! Mein Name ist Vadim Manakov. Ich bin der Inhaber, Administrator und Hauptredakteur dieser Seite.

Check Also

Blizzard zahlt für Candy Crush eine wahnsinnige Summe

Blizzard Entertainment hat einen Riesenschritt gewagt. Sie kaufen sich King Digital, den Hersteller von Candy ...